Sie sind hier: Angebote / Gemeinschaften und Ehrenamt / Jugendrotkreuz (JRK) / Schulsanitätsdienst Herder Gymnasium Nordhausen

Online-Spende

Ansprechpartner:

Herr

Matthias Helbing

Jugendrotkreuz - Kreisleiter


helbing.m@t-online.de

oder in der Kreisgeschäftsstelle

Frau

Simone Baetz

Hauptamtliche Mitarbeiterin

Aktive Dienste

Tel.: 03631 / 4753- 11

simone.baetz@drk-nordhausen.de

 Hallesche Straße 42
99734 Nordhausen

Der Schulsanitätsdienst des Herder-Gymnasium stellt sich vor:

Jeden Donnerstag von 14.30-16.00 Uhr  treffen wir uns im Raum 214 um gemeinsam neue Dinge zu lernen oder schon gelerntes zu überprüfen. Schwerpunkte der Ausbildung sind zum Beispiel Erste Hilfe, Unfallverhütung und Arbeitsschutz. Die Gruppe sichert sportliche Wettkämpfe oder schulische Veranstaltungen ab, um ihr Wissen unter Beweis zustellen. Wir freuen uns auch unser Können bei JRK- Kreiswettbewerben mit anderen Mannschaften zu vergleichen. Bei den letzten Kreiswettbewerben konnten unsere Gruppen auch immer gute Erfolge verzeichnen. Mit viel Spaß fahren wir seit vielen Jahren als Gastmannschaft in den Kreisverband Eichsfeld.

Wer nun Lust bekommen hat kann sich im Sekretariat der Schulleitung, der Gruppenleiterin Isabell Rennebach oder dem Gruppenleiter Michael Thomas melden. Wir freuen uns auf euch!!

Als Gastmannschaft im Eichsfeld unterwegs

Zielort Leinefelde hieß es am 10.Juni 2017- es war wieder einmal ein Highlight an dem EH-Parcours im nachbar Kreisverband teilzunehmen.

Vom Verkehrsunfall bis Gartenunfall mit dem Rasenmäher war wieder so gut wie alles im Repertoire vorhanden.

Die jungen Retter bewiesen ihr Können und hätten in der Wertung den 3.Platz gemacht.

Auch das alljährliche Eis essen durfte am Ende des Ausbildungsjahres nicht fehlen und so blicken die Gruppenleiter stolz auf das Schuljahr zurück.

 

 

Erfolgreicher Kreiswettbewerb 2017

Seit langer Zeit nahm die Gruppe wieder mit 2 Mannschaften am Kreiswettbewerb teil.


In der AK 2 gewann die Gruppe schon zum 3.mal in Folge und nun bleibt der lang erkämpfte Pokal endlich dem Herder-Gymnasium erhalten.

Die AK 1 erreichte einen tollen 2.Platz.


 

 

Tag der offenen Tür am Herder-Gymnasium 2017

Der 4.3.2017 war das erste Highlight in diesem Jahr für den Schulsanitätsdienst vom Herder-Gymnasium. Viele Schüler und Eltern der jetzigen 4.Klasse besuchten die jungen Sanitäter. Es waren kleine Stationen aufgebaut, an denen sich die Kinder und auch manche interessierte Eltern ausprobieren konnten. Die geschminkten Wunden und die Herz-Lungenwiederbelebung waren nur einige Dinge, die die Augen der Kinder größer machten. Das große und gut eingespielte Team machte den Vormittag zu einem großem Erfolg.

 

 

Benefizblutspende vom Herder-Gymnasium

Am 8.10 und am 10.10 fand im Südharz-Klinikum Nordhausen eine Benefizblutspende für die Jugendgruppe des Herder-Gymnasiums statt. Gemeinsam mit Sven Köhn, dem Spendenkoordinator, organisierte die Jugendgruppe schon lange im Voraus dieses Event, da es ja darum ging, Geld für neue Einsatzkleidung zu sammeln.An beiden Tagen kam ein Betrag von 181€ zusammen.

Die Jugendgruppe bot den Spendern Kuchen und Kaffee an und erzählte ihnen welche Aktivitäten sie so machen. Ein Mitglied der Gruppe ging auch mit guten Beispiel voran und Spendete selber Blut.Auf diesem Wege möchte sich die Jugendgruppe noch einmal bei allen Spendern und vor allem Sven Köhn bedanken, ohne den die Blutspende nicht statt hätte finden können.

Schulfest am Herder-Gymnaisum Nordhausen

Der 09.09.2016 war ein besonderer Tag für alle Schüler,Lehrer und Eltern des Herder.Gymnasiums Nordhausens, denn alle feierten an diesem Tag, anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Schule ein großes Schulfest. Auf dem Schulhof, in der Schule und in und vor der Wiedigsburghalle waren Stationen für die Schüler aufgebaut. Auch der Schulsanitätsdienst übernahm dazu eine Stationen und erklärte den Schülern, was sie alles so machen. Die Schüler konnten sich kleine Wunden schminken lassen. Außerdem nutzten die JRK`ler diese Gelegenheit um den Startschuss für die Benefizblutspende zu geben, die im Oktober stattfinden soll.

Viele Lehrer fanden diese Idee super und wollen die Gruppe bei dieser Aktion unterstützten.

Tag der offenen Tür 2016

DRK Nordhausen

Am 05.02.2016 stellten wir uns den neuen Schülern der fünften Klassen und ihren Eltern vor. Die, mit viel Begeisterung an unserem Stand stehen blieben, um sich darüber zu informieren, was wir so machen. Lehrer, Lehrerinnen und unser Kreisleiter besuchten uns.

 

 

 

Kreisbegegnung in Arenshausen

DRK Nordhausen

 

 

 

Am 4.7.2015 und 5.7.2015 war die Gruppe wieder zur Kreisbegegnung im Eichsfeld. In diesem Jahr starteten sie gemeinsam mit der JRK-Gruppe aus Uder. Dies nutzten alle um sich gemeinsam auszutauschen und sich kennen zu lernen. Es machte allen viel Freude einmal mit einem anderen Team auf den Parcour rund um Arenshausen zu gehen. Am Anfang war es zwar etwas schwierig aber dann lief alles Hand in Hand. Obwohl die Gruppe sich nicht kannte erlaubten sie sich wenig Fehlerpunkte.Somit belegte die gemischte Mannschaft einen guten dritten Platz.